Sandtorhafen Hamburg
 

 

HAFEN

TERMINE

GESCHICHTE

SCHIFFE

CREW

SERVICE

KONTAKT

IMPRESSUM

 

HERZLICH WILLKOMMEN IM SANDTORHAFEN

   

Der Traditionsschiffhafen im Herzen Hamburgs

Der Sandtorhafen ist der Traditionsschiffhafen der Stiftung Hamburg Maritim.
Die der HafenCity Hamburg GmbH gehörende Pontonanlage ist, der historischen Bedeutung des Sandtorhafens entsprechend, von Beginn an ein Ort unmittelbar erlebbarer Kulturgeschichte.

Historische Schiffe, Hafenanlagen und Arbeitsgeräte sind die Sachzeugen der maritimen Geschichte Hamburgs. Sie zu bewahren, restaurieren und öffentlich zugänglich machen, ist Ziel der Stiftung Hamburg Maritim.

Der Sandtorkai, heute Hamburgs älteste Kaimauer, war bereits 2002 mit großem Aufwand denkmalgerecht restauriert worden. Zur Erschließung der davor liegenden Pontonanlage dienen drei historische Zugangsbrücken, und auf dem Kaiserkai am Südufer des Hafens sind drei restaurierte Stückgutkräne aufgestellt – Reminiszenzen an die Geschichte des Ortes!



Die 5.600 qm große, geschwungene Pontonanlage bietet bei 380 m Länge Liegeplätze für ca. 20-25 historische Schiffe, zu besonderen Anlässen und Veranstaltungen können 40 – 50 Schiffe hier liegen.

Der Sandtorhafen ist zu erreichen:
* nach einem kurzen Fußweg von der U-Bahnstation Baumwall
* über die Zuwegung Am Sandtorkai und Kibbelstieg (Parkhaus Sandtorkai)
* mit der » Maritime Circle Line (Barkasse ab Landungsbrücken Brücke 10)

Das Hafenmeisterbüro befindet sich in einem Pavillon etwa in der Mitte der Pontonanlage.

Lageplan Traditionsschiffhafen hier

zur Maritimen Circle Line

   

 
 

53°32'32''N 009°59'20''E

Sandtorhafen Hamburg

Tel: 0176 / 82099070

hafenmeister@sandtorhafen.de